Madrugada im Herbst live

c: Knut Aaserud

Nachdem die Norweger bereits im Februar zum 20 jährigen Jubiläum ihres 1999 erschienen Debütalbums „Industrial Silence“ eine komplett ausverkaufte Reunion-Tour spielten, legen sie jetzt nochmal nach …

… und bestätigen fünf weitere Konzerttermine für den September 2019. Mit Sivert Høyem, Frode Jacobsen und Jon Lauvland Pettersen machen sich drei der vier ursprünglichen Mitglieder der Band auf, um weitere Shows in Deutschland zu spielen. Und eins ist sicher: es wird wieder laut, emotional und voller Energie. Leider nicht in München.

Präsentiert werden die Konzerte von kulturnews, guitar, eclipsed, laut.de und musikblog.de.

Madrugada live
25.09. Dortmund, FZW
26.09. Bremen, Schlachthof
27.09. Dresden, Alter Schlachthof
29.09. Stuttgart, LKA Longhorn
30.09. Erlangen, E-Werk

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 02_Inside ..., Inside Live abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s