20. Rock im Park in Nürnberg feiert Rekorde

20 Jahre Rock im Park können mit einem Rekordergebnis gefeiert werden, wie Veranstalter MLK meldet. Fünf Wochen vor Start des Festivals auf dem Nürnberger Zeppelinfeld sind alle 75.000 Drei-Tagestickets ausverkauft. Marek und Andre Lieberberg bewerten dies gemeinsam mit ihrem Partner Peter Pracht nach eigenen Aussagen als „Zeichen der enormen Zugkraft“ des Nürnberger Open Air Events. Zusammen mit Rock am Ring wurde die Rekordmarke der Zwillingsfestivals auf insgesamt 165.000 „authentische Festivaltickets“ (was auch immer das sein mag, Anm. d. Red.) geschraubt.

Nunmehr stehen für jeden einzelnen Festivaltag in Nürnberg nur noch Tagesticket-Kontingente ohne Parken und Campen zur Verfügung. Die Tagestickets kosten 85,- Euro für Freitag, 5. Juni (Foo Fighters/ Slipknot/ Beatsteaks), 80,- Euro für Samstag, 6. Juni (Die Toten Hosen/ Rise Against) und 75,- Euro für Sonntag, 7. Juni (The Prodigy/ Deichkind/ Kraftklub). Die Ticketpreise verstehen sich, wie immer, inkl. Vorverkaufsgebühren. Hinzu kommen Buchungs- und evtl. Versandgebühren. red

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 02_Inside ..., Inside Live abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s