Sophie Hunger bei „3nach9“ – Chapeau!

Am 18. Januar 2013 war die Schweizer Musikerin Sophie Hunger zu Gast in der fabelhaften Talkshow „3nach9“ – ein echtes Highlight und quasi der Kontrapunkt zu dem unsäglichen Aufeinandertreffen von Katja Riemann und Hinnerk Baumgarten unlängst. Sophie Hunger ist bei „3nach9“ charming, klug und gibt wunderbar unterhaltsame und immens kluge Antworten über sich selbst, Peer Steinbrück und vieles andere. Talker Giovanni di Lorenzo behandelt die Schweizerin wie etwas zartes, kostbares und wie einen kommenden Weltstar, als welchen er sie auch in der Sendung bezeichnet, der Mitschnitt auf Youtube ist seine Zeit wert:

Mehr zur Sendung hier: http://www.radiobremen.de/mediathek/index.html?id=82149

Und wer sich nochmal anschauen will, wie ein Moderator an einer Zicke von Schauspielerin zerschellt, kuckt hier:

 

Dass die eine bislang rund 3.600 Klicks bekommen hat, die andere 1,6 Millionen, sei nur am Rande bemerkt. Die Kasse4 wünschte, es wäre anders herum. Und verweist demütig auf ihren kleinen Live-Review von Hungers Show in München im Jahre 2010. Beide Interviews können übrigens zur Ausbildung von Journalisten verwendet werden, in der einen wie in der anderen Richtung.

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 01_Täglich gehört und gesehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sophie Hunger bei „3nach9“ – Chapeau!

  1. Pingback: Sophie Hunger in München: Lieber im sitzen | Kasse4 – Live, Musik und Privates.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s