Was bei Madonna schiefläuft

Man kann es nicht besser analysieren – in wenigen Worten hat US-Journalist Bob Lefsetz das Dilemma von Madonna kommentiert. Lefsetz schreibt…

„She tried to play the young-person’s game. By associating with hitmakers du jour, getting plastic surgery and working out to the point where she can dance the night away. The only problem is young people see her as her mother, she’s got no momentum, and old people, her contemporaries, have saggy, lumpy bodies and cringe at someone clinging so hard to youth“.

Mehr von und über Bob Lefsetz hier.
(Ursprüngliche Quelle des Zitats: „Pollstar“, Ausgabe vom 23.054.12)

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 02_Inside ..., Inside Musikjournalismus abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s