Whitney Houston

09.08.1963 – 11.02.2012Eine wunderbare Stimme ist verstummt, eine einst wunderbare Stimme. Denn im Vollbesitz ihrer Kräfte war Whitney mindestens seit einem Jahrzehnt nicht mehr und so schauderten Fans immer wieder angesichts der Diskrepanz zwischen dem, was mal war, und dem, was man sah. Dem Vernehmen nach starb Frau Houston an den Folgen einer ungesunden Lebensweise. Die Kasse4 wird sich immer an „My Love Is Your Love“ erinnern und an eine Stimme, die tatsächlich großartig war. Sing weiter, Whitney, das Hier ist überstanden für Dich.

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 2012, R.I.P. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s