Cesaria Evora

27.08.1941 – 17.12.2011Die größte Sängerin der Kapverdischen Inseln ist tot – die Ursache ihres Ablebens ist unbekannt, man weiß aber von einem Schlaganfall, den sie 2008 erlitt. Zwei Preise der Deutschen Schallplatten-Kritik, einen Grammy und fünf Nominierungen für ebendiesen konnte die Künstlerin verbuchen. Peter Maffay nahm 2006 für die CD „Begegnungen“ den Song „Sodade“ mit ihr auf.

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 2011, R.I.P. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s