Wunderbar: Jochen Rack über den (Un)Sinn der Wehrpflicht

Die „Süddeutsche Zeitung“ hat heute ein wunderbares Stück von Jochen Rack über den Sinn oder Unsinn einer Wehrpflicht im Feuilleton: „Der abschreckende Gleichschritt“. Sehr lesenswert, unter anderem mit der treffenden Analyse …… die wie folgt lautet:

Man muss nur einmal einem öffentlichen Gelöbnis beigewohnt haben, um zu begreifen, dass junge Menschen, die in einer liberalen Kultur aufgewachsen sind, dem Zauber der dort zur Schau gestellten Sekundärtugenden von Ordnung, Befehl und Gehorsam wenig abgewinnen können.

Besser kann man das kaum sagen, der Rest des Artikels ist genauso lesenswert. ms

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 01_Täglich gehört und gesehen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s