Uwu Lena: Schland o Schland – Deutschland hat(te) den WM-Hit!

Heute nacht von Stephan geforwarded: „Schland o Schland“ von Uwu Lena – ein ziemlich cooles Cover von Lenas „Satellite“, das aber das Zeug hat, zum Hit zu werden. Hört rein und lest dann weiter …

http://www.youtube.com/watch?v=NdbTEwRJQlY

Gemacht haben das Video nach eigenen Angaben zwei Münsteraner Studenten, denen offenkundig gemeinsam mit ein paar Kumpels langweilig war. Soweit die offizielle Vita …

Der Song zur WM 2010, der durch die Hintertür kommt und sich an K’Naan, Shakira, Elton, und Bushido vorbeimogelt. Bitte mögen, teilen, zwitschern, singen! Für eine Welt voller unverbrauchtem Lena-Charme.

Totgelacht hat sich die Kasse4 mich nicht nur angesichts der unzweifelhaft vorhandenen optischen Ähnlichkeit des Hauptdarstellers mit Lena Meyer-Landrut (setz Dich wieder hin, Lena, das war ein Witz – Anm. der Kassenaufsicht) und dem in ein Flaggentuch gekleideten kleinen Hund, der ab und an im Video zu sehen ist. Wenn das als Anspielung auf „Deutschland sucht das Supertalent“ gedacht war – Chapeau! Wenn nicht, ist es einfach ein lustiger Hund. Und die Kameraführung erst, die sich an das „Satellite“-Video anlehnt, großes Kino!

Der Song an sich ist ja ok, die Kasse4 denkt sogar, dass der deutsche Text gegenüber dem unsäglichen „Laaaaf oooooh Laaaaaf shalalala“ punktet, schade ist, dass der Sänger mitunter ein wenig nuschelt und der Text nicht durchgehend gut verstehbar ist. Das war es aber auch schon an der Kritik.

Jetzt schauen wir mal, wie es damit weitergeht, denn Lenas Originaltitel ist natürlich noch hoch in den Charts und über die Humorfähigkeit von Stefan Raabs Truppe gibt es unterschiedliche Ansichten. Die Videos mit den Songs aus den Vorausscheidungen von „Unser Star für Oslo“ waren jedenfalls so schnell bei Youtube wieder verschwunden, wie sie kaum eingestellt werden konnten. Ähnliches galt für Screencaps und sonstige Fotos. Man darf halt nur das Bild von einem Künstler haben, das sein Management haben will – das kennt die Kasse4 von Superstars wie Bob Dylan (welches Foto?). U2 oder, ganz übel in der Hinsicht, Robbie Williams. Aber von Lenalein?

Wir schweifen ab: Also – lacht Raab mit oder lachen die Macher-Studenten, sich darüber tot, dass sie mit einem Song, den sie nicht geschrieben haben und einer Anspielung auf einen Fame, der nicht ihrer ist, Geld machen? Oder lacht Raab ebenfalls mit, „Schland“ ist ja nebenbei bemerkt eine seiner Ideen?

Sicher ist das Video im Moment frei zugänglich und der Song kostenlos downloadbar, aber „was draus machen“ lassen wird sich auf alle Fälle aus dem Hype. Aktuell (Freitag vormittag) hat das Video rund 37.000 Klicks bei Youtube verusacht. Spannend, die Kasse4 hält auf dem Laufenden! m.

Homepage mit kostenlosem Download (aktuell dort nicht mehr verfügbar), dem Video (aktuell dort nicht mehr verfügbar) und Fotos: www.schlandrut.de

Update: Die Website ist offline. Auf wessen Veranlassung, wird man sehen.
Update 2
: Die Website ist wieder online, berichtet von „rechtlichem Ärger“ und kündigt Neuigkeiten für den 13.06. an. Na, denn …
Update 3:YEEEEEHAAAAAAAA!!! Wir sind drin! Das Warten hat ein Ende und wir dürfen weiter singen, jetzt erst recht und lauter lauter als je zuvor!!!!!“ heißt es seit Montag abend auf der Website. Da geht noch was, sagt Euch die Kasse4!
Update 4: Kasse4 vom 15.06.

AUCH LESEN: Das beste Sammelalbum zur Fußball-WM – der große Check an der Kasse4!

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 01_Täglich gehört und gesehen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Uwu Lena: Schland o Schland – Deutschland hat(te) den WM-Hit!

  1. Nina schreibt:

    Tja, das Video hat mich dann auch gleich auf anderem WQege erreicht – schließlich sitzt man in Münster nah an der Quelle – und meine ist vertrauenswürdig. Es steigt also die Wahrscheinlichkeit, dass es sich echt um ein paar Studies mit ner witzigen Idee handelt. Außer Frage steht zumindest der Drehort, denn der ist bei mir um die Ecke – unverkennbar!

    Wollen wir hoffen, dass Raab mehr Humor hat als ich vermute. Jorge Gonzalez hats ihm ja vorgemacht 😉

  2. Johnny Jötten schreibt:

    Geile Conspiracy Theorie. Hat aber leider nix damit zu tun. Supportet usn weiter, Danke für alles. Haben wirklich nur Spass gehabt. Hoffentlich dürfen wir bald wieder.

    • www.kasse4.de schreibt:

      gut, gell? Und das alles nach fünf Minuten googlen 🙂 Naja, die Kasse4 drückt Euch auf alle Fälle die Daumen und rät im Zweifelsfall immer zu offenen Karten. Spaßprojekte gibt dieses Land nicht her, denn wo einer gerade nach oben steigt, diskutieren gerade zwei andere, ob er da überhaupt sein darf und wiederrum zwei andere tun alles, um ihn da runterzuholen. Aus Prinzip, aus was denn sonst, nicht wahr?

  3. Pingback: Tooooor für Südafrika – wir gratulieren singend! « Buchstaeblich seltsam!

  4. Pingback: Uwu Lenas „Schland O Schland“ ab Freitag auf dem Markt? « Kasse4 – Live! Musik! Privates!

  5. janis-vera schreibt:

    die sache (musik mit chor) ist zu gut, um im park auf genommen zu sein.
    es steckt der metzger dahinter oder der olle ralph siegel.

  6. www.kasse4.de schreibt:

    für ralph ist die idee zu gut, janis-vera 🙂

  7. Pingback: Schland O Schland, Lena Meyer-Landrut, Kasse4 – Charts und coole Zahlen zum Wochenende « Kasse4 – Live! Musik! Privates!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s