Ernst Horn hat Pause: Alexander Veljanov wieder solo auf Tour

Das isser: Alexander Veljanov.

Das isser: Alexander Veljanov.

Seine vom Hämmern auf dem präparierten Klavier geschundenen Hände werden es ihm danken: Pianist. Komponist und eine Hälfte des Darkwave-Duos Deine Lakaien Ernst Horn hat Pause. Denn sein musikalischer Partner Alexander Veljanov geht im Mai diesen Jahres erstmal solo auf Tour. So wild und animalisch wie auf dem Presebild dargestellt ist er ja eigentich gar nicht oder ich habe ihn zumindest anders kennengelernt: Als sehr intelligenten, charmanten Gesprächspartner, der weiß was kann (hervorragend singen) und was er für die Szene bedeutet (im Zweifelsfall: alles!). Ein netter Kerl, im besten Sinne und darüber hinaus auch mit einem sehr feinen Humor gesegnet. Veljanov weiß, dass die Fans der düsteren Klänge ähnlich treu sind wie die Anhänger von Metal, Krach und Lärm und nutzt dies für Experimente, die seine musikalische Freiheit erweitern – warum auch nicht!

Und so verwundert es nicht, dass Veljanov nach einer spektakulären wie ausverkauften Acoustic-Tournee mit Deine Lakaien und einem neuen Studioalbum der Band in Reichweite erstmal wieder als „Veljanov“, also mit seiner Band auf Tour geht. Was Ernst Horn indes macht, ist nicht überliefert. Veljanov hat immer noch sein 2008 erschienenes Album „Porta Macedonia“ am Start, mit dem er auf Spurensuche in seine mazedonische Heimat Mazedonien 🙂 reist. Wer ein Konzert der ersten Tour mit seiner Band gesehen hat, weiß: Auch hier bietet der Berliner Qualität im typischen Stil: Belcanto-Gesang zum dahinschmelzen oder suizidieren (je nachdem) plus eine aufregende Darkwave-Pop-Mischung. Im Herbst soll dann das Lakaien-Album erscheinen und auch wieder getourt werden. Übrigens ist Veljanov im Rahmen der kommenden Solo-Tournee auch einer der Headliner der Wave Gotik Tage. Ich find’s gut und würde Veljanov am liebsten einmal die Woche live irgendwo sehen, lohnt sich immer. Versprochen! m.

Hier die Termine:

Veljanov Live
19.05. Krefeld, Kulturfabrik
20.05. Frankfurt, Batschkapp
21.05. Hannover, Capitol
22.05. Leipzig, Wave Gotik Treffen (Headliner)

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 01_Täglich gehört und gesehen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s