Celine Dion geht wieder nach Las Vegas

1. 2008 hatten wir in Deutschland ja das überaus seltene Vergnügen, Celine Dion live erleben zu dürfen – es war tatsächlich ein Erlebnis! – in den kommenden Jahren dürfte es mit Shows in Deutschland eher schlecht aussehen. Dion wird vom 15. März 2011 an wieder in Las Vegas eine regelmäßige Show geben; geplant ist das Colosseum von Cesars Palace. Die Dauer des Vertrags wird in verschiedenen Medien auf drei Jahre geschätzt. Dion tritt in Vegas die Nachfolge von Bette Midlers „The Showgirl Must Go On“ an.

2. Vorfreude! Es wird wärmer und die ersten spannenden Platten kündigen sich an:

26.02. Yvonne Catterfeld – Blau in Blau
26.02. Sophie Zelmani – I’m The Rain
12.03. Amy MacDonald – A Curious Thing
12.03. The White Stripes – Under Great White Northern Lights

Die heutige Playlist:

Winter Songs!

The Hotel Café presents … Winter Songs (VÖ: 17.10.2008). Gerade noch rechtzeitig auf meinem Wieder-Hören-Stapel gelandet, denn draußen klingeln die Schneeglöckchen bereits vor sich hin und der Osterhase … jaja, zur Sache: Schöner Sampler zur Winterzeit, die Liste der Künstlerinnen spricht für sich: Lenka, Sara Bareilles, Ingrid Michaelson, Brandi Carlile, Fiona Apple, Katy Perry (die „White Christmas“ singt, wie pervers ist das denn!) und Colbie Caillat undsoweiter. Ideal für alle Freunde des weiblichen Singer/Songwritertums, ideal für mich. Wird in neun Monaten wieder zum Einsatz kommen. m.

Curse – Freiheit (VÖ: 26.09.2008). Auch wenn ich normalerweise Rap und HipHop (oder PopHip?) nicht mag: Diese CD hat Hand und Fuß und Herz, Curse liefert Qualität ab.

Ryan Adams & The Cardinals – Cardinology (VÖ: 31.10.2008). Singer/Songwriter-Spaß, solide, eingängig und hörenswert. Für Fans von Gitarrenmusik uneingeschränkt und ohne Altersempfehlung freigegeben. m.

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 01_Täglich gehört und gesehen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s