Sternblut malt sich das Leben – schön!

Warner Music versucht sich am Teenie-Pop: Das Duo Sternblut untermalt eine „Telekom“-Werbung seit geraumer Zeit mit dem Song „Komm, wir malen uns das Leben“ und die dazugehörende Single hat immerhin auf Platz 50 die Media-Control-Charts geentert. Der Song ist eingängig, macht Spaß und so richtig dümmlich ist er auch nicht. Well done!

Die beiden Mädels heißen übrigens Debo und Mona, sind 16 und 17 und haben neben dem unschlagbaren Vorteil, dass sie zuhause unter einer riesigen Fahne des FC Bayern München schlafen (wie man auf einem Bild auf ihrer Homepage sieht!) auch noch optische Vorteile – Da können Juli (wer ist das?) und Silbermond (aha) einpacken. Go for gold, Mona und Debo! m. (Sterngarten, ähm, sorry, Sternblut-Homepage: www.sternblut.de)

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 01_Täglich gehört und gesehen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s