Annett Louisan lernt französisch

Neues von Annett Louisan: Wie das „Abendblatt“ berichtet, will Frau Louisan französisch lernen, „versprochen“. Denn sie liebt Französisch. Auf dem 2011 erscheinenden neuen Album werde dann vielleicht ein Song auf französisch gesungen: „Ich möchte gerne ein bisschen was Neues ausprobieren“. Stellt sich nur die Frage: Kann sie französisch oder will es erst lernen. Und: Erschreckt uns das oder sollten wir uns eher freuen? m.

Die heutige Playlist:

Sophie Hunger – Monday’s Ghost (VÖ 27.02.09). Was für eine tolle CD – die Schweizer Jazzsängerin lotet die Tiefen (und manchmal auch Untiefen) des Jazz, des Pop und des Singer/Songwritertum aus. Gesegnet mit einer grandiosen Stimme, schafft es Hunger, zu überraschen, hier ist nichts Nummer sicher, aber dennoch konsumierbar. Gut sogar. Toll, toll, toll. Norah Jones, geh spielen!

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter 01_Täglich gehört und gesehen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s