Sahara Hotnights – What If Leaving Is A Loving Thing

VÖ: 05.09.2008
Label/Vertrieb: Bad Taste Records/Soulfood

But hello … Wunderbar, diese CD. Ehrlich. Schwedischer Pop-Rock mit Schwung, Schmiss, einem bemerkenswertem Händchen für Melodien, potenziellen Hits, etwas Sex und einigem anderen. Gemacht von vier offensichtlich gutaussehenden jungen Damen. Einwände gegen die CD? Keine, wirklich nicht. Statt dessen gute Laune und eine fast uneingeschränkt gültige Empfehlung.

Bewertung: 4 von 5 Kassenbons.

Über www.kasse4.de

Musik, Entertainment, CD-Reviews, Live, Konzerte, Open Airs.
Dieser Beitrag wurde unter CD- und DVD-Kritiken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s