Netzfundstück: Hammer Festival 2012

festival

Wer auch immer für dieses Plakat verantwortlich ist, er möge sich an der Kasse4 melden, um sich Lob und Bewunderung abzuholen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02_Inside ..., 03_Konzertberichte, 04_Ein Kompliment für ..., Inside Musikjournalismus | Kommentar hinterlassen

Kleine Veränderungen

Good read.

Missbrauch, Folgen und der Weg

Wenn ich bedenke, dass ich seit 2004 fast ununterbrochen nur noch in einer Wohnung sitze….
Damals, weil ich nur Haus- und Hotelbesuche gemacht habe, um Geld zu verdienen – so höchstens 10/Monat. Und fast die gesamte restliche Lebenszeit Zuhause am PC saß.

Dann kam eine Zeit, da war ich woanders in einem Appartement – aber auch dort sitzt man dann den ganzen Tag und wartet auf Freier.

Ursprünglichen Post anzeigen 457 weitere Wörter

Veröffentlicht unter 01_Täglich gehört und gesehen | Kommentar hinterlassen

Fundstück: Killt die Leercassette die Musik?

Ein wunderbares Fundstück, das dokumentiert, dass sich manche Diskussion („Killt MP3 die Tonträgerunternehmen?“) in ähnlicher Form bereits vor Jahrzehnten abgespielt haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02_Inside ..., Inside Musikjournalismus | Kommentar hinterlassen

Im memoriam Air Berlin – Apassionante singt „Wings“

Bevor es die Fluggesellschaft nicht mehr gibt, sei heute an Air Berlins Song „Wings“ erinnert, mit dem bereits beim Boarding das Bedürfnis nach Kotztüten stimuliert wurde. Noch ganz ohne Turbulenzen. „Flugzeuge im Bauch, im Blut Kerosin, kein Sturm hält Sie auf, unsere Air Berlin …“ (würg!) Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01_Täglich gehört und gesehen | Kommentar hinterlassen

Gegen die Winterdepression: Project Pitchforks „The Queen Of Time And Space“

Auch wenn es nicht ganz fair ist: Nachfolgender Songtext der in der Szene gottähnlich gehandelten Project Pitchfork entbehrt nicht einer gewissen Komik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01_Täglich gehört und gesehen, 02_Inside ..., Inside Musikjournalismus | Kommentar hinterlassen

Hüpfen, gröhlen, schön: Chase The Sun von Planet Funk

Sieben Jahre später – und es macht immer noch Spaß! Allerdings ist „Please Don’t Take Me Home“ ernsthaft auf dem Vormarsch und ein Titelanwärter …

Kasse4 - Live, Musik und Privates.

Was eine Dart-WM doch für Überraschungen bereithalten kann: Während dem diesjährigen Contest (seltsamerweise am Anfang des Jahres platziert) vergnügten sich die Zuschauer bei der Dart WM – fragt mich nicht nach Details, jedenfalls hat der mighty Phil Taylor ziemlich souverän gewonnen – in den Pausen mit dem Song „Chase The Sun“ von Planet Funk. Erstklassige Mitgröhlqualität!

Netzrecherchen zufolge ist „Chase The Sun“ eine uralte Nummer einer italienischen Dancecombo und bereits 2001 als Single erschienen. Wieder eine Chance vertan, mit der Kasse4 den nächsten Trend vorherzusagen, Mist aber auch. Denn „Chase The Sun“ stelle ich mir schon jetzt als omnipräsenten Mitgröhl-Nachfolger von „Seven Nation Army“ bei der kommenden Fußball-WM vor!

Da-Da-Daaa-Da-Da-Daaaa-Damm ist out, jetzt heißt es

Dü-Dü-Düü-Dü-Düü-Dü-Dü-Düüüü!

Nachhören unter: http://www.dailymotion.com/video/x1z58o_planet-funk-chase-the-sun_music

Mehr zur Dart WM (PDC und so): http://www.dartn.de/page.asp?id=FBC5E87F-732C-48FF-95F4-D18D2CAF8BBB

Mehr zur Band: http://www.myspace.com/planetfunkx

… und dann mithüpfen und sich bei der Kasse4 bedanken. Ein echter Insider by the way: Ich vermute…

Ursprünglichen Post anzeigen 14 weitere Wörter

Veröffentlicht unter 01_Täglich gehört und gesehen | Kommentar hinterlassen

Forgiveness is an illusion

Was auch immer Du jetzt tust, es spielt keine Rolle. Auch in diesem Jahr erinnere ich Dich dran, dass man sich immer mindestens zweimal begegnet. Die Familie vergisst nicht, wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01_Täglich gehört und gesehen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Auch a-ha kommen akustisch

„An acoustic evening with a-ha“: unter diesem Titel soll das neue Album und eine dazugehörige DVD von a-ha erscheinen, die die Band anlässlich einer ganz intimen Konzertreihe zwischen dem 26.–30.06.2017 aufnehmen wird. Anfang 2018 werden a-ha das Programm dann auch auf Tour bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02_Inside ..., Inside Live | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Yeah! KISS live im Mai

Im Mai 2017 ist es wieder soweit, KISS bringen ihre explosive Live-Show in die Arenen Deutschlands. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02_Inside ..., Inside Live | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Amy Macdonald live im März

Jedem schießt beim Namen Amy Macdonald sofort ihr großer Adoleszenzsong „This Is The Life“ in den Kopf. Im März gibt es diesen und die dazu gehörende Sängerin mit dem putzigen schottischen Akzent wieder live. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02_Inside ..., Inside Live | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen